Standort dieser WEB-Seite anzeigen Leben heilt® Allgemeines - Spiegelgesetz-Methode, Ausbildung, Quantenheilung, alternative Heilmethoden

Willst Du mal klug reden? (310 von 365)

veröffentlicht: Dezember 6, 2017 von Louise Kranawetter | Ansichten: 36

GolfballWir stellen Dir hier 365 Dinge vor, damit Du mal Gesprächspartner mit was ganz Klugem überraschen kannst.

Hier kommt nun:

310. Honig wird manchmal als Antifrostmittel benutzt, zum Beispiel in Golfbällen..

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: pixabay


Willst Du mal klug reden? (309 von 365)

veröffentlicht: November 29, 2017 von Louise Kranawetter | Ansichten: 38

Karl Marx und Friedrich Engels StatuenWir stellen Dir hier 365 Dinge vor, damit Du mal Gesprächspartner mit was ganz Klugem überraschen kannst.

Hier kommt nun:

309. Karl Marx und Friedrich Engels, die Väter des Kommunismus, schrieben von 1851 bis 1862 500 Artikel für die New York Tribune.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: pixabay


Willst Du mal klug reden? (308 von 365)

veröffentlicht: November 22, 2017 von Louise Kranawetter | Ansichten: 42

Versailles, goldenes Tor, SonnenkönigWir stellen Dir hier 365 Dinge vor, damit Du mal Gesprächspartner mit was ganz Klugem überraschen kannst.

Hier kommt nun:

308. Louis XV war die erste Person, die einen Aufzug benutzte. 1743 brachte ihn sein Fliegender Stuhl in die verschiedenen Stockwerke des Versailler Schlosses..

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: pixabay


Zeit für mich

veröffentlicht: November 19, 2017 von Jana | Ansichten: 60

Bild von Sonja: SelbstverantwortungVielleicht kennt das der Eine oder Andere:
Das Jahr neigt sich dem Ende, ein Neues wartet darauf, sich auszubreiten, und wir fragen uns: ist das alles?
Jeden Tag erledigen wir fleißig wichtige Dinge. Wichtiges für die Arbeit, den Chef, die Kollegen - wir sind auch richtig gut darin. Wir sind da für die Familie, den Haushalt, und die Kinder laufen fast perfekt nebenher.
Der Terminplaner ist voll, nur wo bleibt der Termin mit mir selbst?

Der Friseurbesuch 1x nach 2 Monaten ist mir zu wenig. Gut, da ist ja noch die Freundin, nach 4 Wochen ein Kaffeeklatsch, das soll reichen?
Wo ist die Zeit mit mir selbst? Abend's auf dem Sofa? Ja, sicher gemütlich, meist schlafen wir noch vor Filmende ein.

Zeit für mich selbst bedeutet: Ruhe finden, Gedanken denken, Gefühle fühlen, den Blick haben für Dinge um mich herum. Wenn ich das möchte, braucht es Mut zur Veränderung!
Denn wenn Du das Ziel kennst, kannst Du entscheiden,
wer entscheidet, findet Ruhe,
wer Ruhe findet, ist sicher und
wer sicher ist, kann Dinge ändern, die er ändern möchte.

Hinweis:
Wenn Du bereit bist, den Mut aufzubringen, um Deine unterbewussten Programme zu (er-)lösen, die Dich daran hindern, Dir ruhigen Gewissens Zeit für Dich zu nehmen, kannst Du entweder im Terminkalender ein Basis- oder Kombi-Seminar finden und daran teilnehmen. Oder Du schaust im Anwender-Verzeichnis und findest den Dir sympathischen Kollegen und vereinbarst einen Einzeltermin. Oder Du hast sogar Interesse an der Ausbildung (Ende September startet wieder eine) um innerhalb eines halben Jahres Deine eigenen unterbewussten Programme zu (er-)lösen und anschließend anderen Menschen bei dieser befreienden Aufgabe helfen zu können.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto/Bild: mit freundlicher Genehmigung: Copyright Sonja Ariel von Staden, Quelle: sonjas-engelwelt.de


Tag der Menschen

veröffentlicht: November 16, 2017 von Jana | Ansichten: 50

viele bunte SmiliesAm Sonntag ist Volkstrauertag, so sagt's mein Kalender.
Das Volk ist aufgerufen, zu trauern, und dann auch noch den ganzen Tag!
Aus diesem Grunde sind öffentliche Musikveranstaltungen während dieses Tages üblicherweise untersagt. Gedacht werden soll an die zahlreichen Opfer von Kriegen und sonstigen Gewalttaten, sowohl innerhalb Deutschlandswie auch auf der ganzen Welt. Dieses Gedenken findet unter anderem im Deutschen Bundestag mit Ansprachen und Reden statt. Neben der Nationalhymne wird traditionell das Lied Der gute Kamerad gespielt. Außerdem erfolgen in zahlreichen Gemeinden und Städten Kranzniederlegungen und weitere Gedenkstunden statt.

Ich mag mir kaum vorstellen, welch Energien da am Sonntag umherirren, prrrrr....

Ihr lieben Völker, Menschen, Mütter, Väter,
welche WUNDER könnten geschehen, wenn wir alle gemeinsam einen
TAG DER MENSCHEN hervorrufen und
wir feiern, dass wir sind!

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: pixabay


Willst Du mal klug reden? (307 von 365)

veröffentlicht: November 15, 2017 von Louise Kranawetter | Ansichten: 40

Passagierschiff, nahWir stellen Dir hier 365 Dinge vor, damit Du mal Gesprächspartner mit was ganz Klugem überraschen kannst.

Hier kommt nun:

307. Vierzehn Jahre bevor die Titanic sank, schrieb der Autor Morgan Robertson ein Buch namens Vergeblichkeit. In der Geschichte ging es um einen Ozeandampfer, der in einer Aprilnacht an einen Eisberg stieß. Der Name des Schiffes in der Geschichte war: Der Titan.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: pixabay


Willst Du mal klug reden? (306 von 365)

veröffentlicht: November 8, 2017 von Louise Kranawetter | Ansichten: 38

Gondeln, nahWir stellen Dir hier 365 Dinge vor, damit Du mal Gesprächspartner mit was ganz Klugem überraschen kannst.

Hier kommt nun:

306. Als Forscher zum ersten Mal Venezuela erreichten, erinnerte es sie an Venedig. Sie nannten das Land "Kleines Venedig", das auf Spanisch übersetzt Venezuela heißt.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: pixabay


Was Zufall wirklich ist

veröffentlicht: November 4, 2017 von Gisela Dhyani | Ansichten: 50

Lenormand Karte BriefNeulich sagte mir so ein Oberskeptiker: "Das mit den Karten ist ja bloß Zufall."
Jetzt kann ich mit einem Satz antworten, den ich welch Zufall auch erst vorgestern las:

Zufall ist die Form, die Gott wählt, um inkognito zu bleiben.

Willst Du eine von uns ausgebildete Kartenlegerin (= Spirituelle Lebensberaterin) in Deiner Nähe persönlich aufsuchen?
D-24809 Meike Agger
D-29221 Brigitte Beermann

D-29221 Louise Kranawetter
D-82362 Nicole Kranawetter
D-83093 Marina Lampert

Willst Du von einer von uns ausgebildeten Kartenlegerin (= Spirituelle Lebensberaterin) eine Telefon-Sitzung erhalten?
auf wahrsagen-und-kartenlegen.com kannst Du auch das bekommen.


Verspürst Du den Wunsch, das Kartenlegen selbst zu erlernen und lösungsorientiert Menschen zu beraten?
Wenn Du diese Frage mit JA beantworten kannst, melde Dich hier bei Leben heilt® zur Ausbildung zur/zum Spirituellen Lebensberater/in mit Kartenlegen an. Der Letzte Termin in 2017: 4,5 Tage ab 12. Dezember.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: Kranawetter


Willst Du mal klug reden? (305 von 365)

veröffentlicht: November 1, 2017 von Nicole Kranawetter | Ansichten: 49

Storch bringt BabyWir stellen Dir hier 365 Dinge vor, damit Du mal Gesprächspartner mit was ganz Klugem überraschen kannst.

Hier kommt nun:

305. Pro Jahr werden etwa 133 Millionen Menschen geboren (4,3/s), und 56 Millionen sterben (1,8/s)

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: KnellerGifs


Willst Du mal klug reden? (304 von 365)

veröffentlicht: Oktober 25, 2017 von Louise Kranawetter | Ansichten: 53

Flagge NeuseelandWir stellen Dir hier 365 Dinge vor, damit Du mal Gesprächspartner mit was ganz Klugem überraschen kannst.

Hier kommt nun:

304. Neuseeland war der erste Ort, wo es Frauen gestattet wurde wählen zu gehen. Der zweite Staat war Süd Australien 1894.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: pixabay

Letzter Artikel

Stilblüten aus Aufsätzen-59
von aus einem Aufsatz - Veröffentlicht: Dezember 12, 2017
Spruch der Woche 50-17
von gefunden im Web - Veröffentlicht: Dezember 11, 2017
Verliebt-verlobt-verheiratet
von Louise Kranawetter - Veröffentlicht: Dezember 10, 2017
Altes Heilwissen für jeden
von Louise Kranawetter - Veröffentlicht: Dezember 9, 2017
sich selbst befreien
von Louise Kranawetter - Veröffentlicht: Dezember 8, 2017

Wunder im Alltag

Teddybär lacht im Regen

Erzähle uns Deine persönliche Glücks-Geschichte und lass uns gemeinsam positive Gefühle mehren. Ein Klick auf das Bild führt Dich zu allen Informationen.

Standort dieser WEB-Seite anzeigen