Standort dieser WEB-Seite anzeigen Räucherung zum Neubeginn - Spiegelgesetz-Methode, Ausbildung, Quantenheilung, alternative Heilmethoden

Methoden

Frau, Freude

alternative (Heil-) Methoden bei Leben heilt®
Lass Wunder geschehen und staune:

Methoden der energetischen Psychologie:

Button Leben heiltDie Spiegelgesetz-Methode

Button Leben heiltEFT bei Leben heilt®

 

Methoden der energetischen Medizin:

Button Leben heiltLeben heil® Heilenergien

Button Leben heiltMedizin zum Aufmalen (= Leben heilt® Heilzeichen)

Button Leben heiltQuantenheilung (= Leben heilt® Matrix)

 

Methoden des Handauflegens und der Gebete:

Button Leben heiltReiki

Button Leben heiltBesprechen (= Böthing)

 

und das gibt es hier auch:

Button Leben heiltLebensberatung mit Kartenlegen

Button Leben heiltSeelenhygiene

 



Räucherung für den Neubeginn

PustesamenEinem Neubeginn geht immer ein Loslassen voraus.

Loszulassen ist wohl im Leben eines Menschen eine sehr heilsame wenngleich auch wohl eine der schwierigsten Herausforderungen.
Doch kann es einen Neuanfang geben,wenn Vergangenheit noch all gewärtig ist, unsere täglichen Handlungen und Gedanken noch ständig im Schmerz baden?
Igendwann bemerken wir vielleicht, dass da nur noch die Hülle von etwas übrig ist, was längst ge- oder vergangen ist.

Leben ist Bewegung, wer Vergangenheit festhalten oder gar daran klammern will, behindert den Fluss seines Lebens.

Um Altes behinderndes oder gar krankmachendes loszulassen, gibt es ein wunderbares Räucher-Ritual

Leben heilt® Räucherung für NeubeginnDiese Leben heilt®-Räucherung für Neubeginn
enthält 10 ausgesuchte Wurzeln, Hölzer, Kräuter, Blätter, Blüten, Früchte, 12 wertvolle Harze und Weihrauch-Sorten und wurde zusätzlich mit energetischen Infomationen aufgeladen.

Räuchern ist ein alter überlieferter Brauch, den unsere Urahnen noch kannten und die auch heute noch in fernöstlichen Ländern zum täglichen Leben dazugehört, z.B. bei Anlässen wie:
- Scheidung
- Trennung vom Partner
- Trennung von liebgewordenen Gegenständen,
- Beendigung eines Arbeitsverhältnisses,
- Eintritt ins Rentenalter,
- Kinder in die Welt der Erwachsenen zu entlassen
- Übergabe von Firmeneigentum, Haus, Auto etc.
- Trennung von Menschen bei Tod
- Begleitung eines Sterbenden

Copyright: Louise Kranawetter

Standort dieser WEB-Seite anzeigen