Gedanken zum Nikolaustag

veröffentlicht: Januar 1, 2020 von Heidi St.

Wirkkraft der Sprache6. Dezember Nikolaustag
Heute habe ich miterlebt. wie Kindergartenkinder den Nikolaus getroffen haben.

Mit strahlenden Gesichtern und voller Spannung sahen sie zu ihm auf. Fünf Jahre alt und noch voller Fantasie und Zuversicht.
Zuerst sagten sie ihr Sprüchlein auf und waren ganz darauf erpicht, ja alles richtig zu machen.

Dann nahm der Nikolaus sein Buch zur Hand.
Er rief jedes Kind beim Namen auf, sah es fest an, nur um ihm all seine Verfehlungen vorzuwerfen, und er sprach mit fester Stimme und bösem Blick:

- Du sollst nicht immer trödeln wenn du auf dem Heimweg bist
- du sollst nicht immer so schreien und so vorlaut sein
- du sollst nicht immer so gemein zu deiner Schwester sein

In dem Moment fragte ich mich, wozu tun wir unseren Kindern das an? Diese Blamage vor all seinen Freunden, diese Demütigung durch eine Fantasiegestalt. Was denken wir uns dabei?
Und ein jeder, der den Kurs in Wundern (und/oder die 3 Erlebnistage (Zauber-)Kraft der Sprache) mitgemacht hat, weiss, dass für das Wort nicht im Unterbewusstsein die Bilder fehlen.
Also finde ich es nur richtig, dass die Kinder weiterhin trödeln, schreien und vorlaut sind.

Wie kommt es, dass wir scheitern, unseren Kindern zu sagen, was für wunderbare Geschöpfe sie sind und es Ihnen durch eine Fantasiegestalt wie den Nikolaus zu bestätigen?

Das waren meine Gedanken zum Nikolaustag.

Wer mehr zur Kraft und Energie der Sprache erfahren möchte, bekommt die Möglichkeit, an jedem ersten Wochenende im Januar ein dreitägiges Sprachseminar zu besuchen, wo man viel über die Kraft der Sprache und der Gedanken lernt.
Das nächste Sprachseminar bei Leben heikt® findet für Schnell-Entschlossene vom 03.01 bis 05.01.2020 (06.01. bis 08.01 2021) statt (dieses Angebot gibt es nur einmal im Jahr!). 

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: Kranawetter

Letzter Artikel

Zustand der heilen Seele
von Heidi St. - Veröffentlicht: Januar 19, 2020
Schreiben und Verstehen sind verschiedene Dinge
von Caroline L. - Veröffentlicht: Januar 18, 2020
Eine erlebte Geschichte zum Besprechen
von Sandra - Veröffentlicht: Januar 17, 2020
Minikurs zum Thema Staunen und Wundern
von Caroline Leschanz - Veröffentlicht: Januar 16, 2020
Da lachen alle Sterne
von Antoine de Saint-Exupéry - Veröffentlicht: Januar 15, 2020

Wunder im Alltag

Teddybär lacht im Regen

Erzähle uns Deine persönliche Glücks-Geschichte und lass uns gemeinsam positive Gefühle mehren. Ein Klick auf das Bild führt Dich zu allen Informationen.