Anrufung der göttlichen Ordnung

veröffentlicht: November 29, 2018 von Renate E.

Spirale, blau-buntMögen wir alle Gewissheit und Trost darin finden, dass alle Dinge hier und jetzt in göttlicher Ordnung sind,
dass sie es immer waren und immer sein werden, und dass sich alles nach einem göttlichen Plan entfaltet.

Auch wenn unser Verstand zweifeln mag, mögen wir uns dieser Wahrheit ganz hingeben.

Indem wir unsere Verbindung mit dem göttlichen Teil in uns fühlen und unsere Verbundenheit mit jedem und allem,
möge uns das Gefühl der inneren Sicherheit und des Friedens immer begleiten.

So dass wir aufrichtig sagen und fühlen können: "WIR SIND EINS"

(Aus dem Buch Ich vergebe)
(sprachenergetisch bearbeitet)

Mein Zusatz wäre da noch:
Und mögen wir Schöpfer unseres Lebens sein.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: pixabay

Letzter Artikel

Willst Du mal klug reden? (357 von 365)
von Louise - Veröffentlicht: Dezember 19, 2018
Kleid ändern
von gefunden im Web - Veröffentlicht: Dezember 18, 2018
Spruch der Woche 51-18
von Ralph Waldo Emerson - Veröffentlicht: Dezember 17, 2018
Wer Hass verspürt
von Esther - Veröffentlicht: Dezember 16, 2018
andere Menschen kritisieren
von Hülya Tezel Akbulut - Veröffentlicht: Dezember 15, 2018

Wunder im Alltag

Teddybär lacht im Regen

Erzähle uns Deine persönliche Glücks-Geschichte und lass uns gemeinsam positive Gefühle mehren. Ein Klick auf das Bild führt Dich zu allen Informationen.