Gedanken zum Advent

veröffentlicht: Dezember 2, 2018 von gefunden von Gisela K.

Weihnacht, Kristalle, LichtBleib einmal stehn und verweile,
Und schau das kleine stille Licht.

Hab einmal Zeit für dich allein
zum reinen ausgeglichen sein.

Lass deine Sinne einmal ruhn
 und hab den Mut zum Garnichtstun.
Lass diese wilde Welt sich drehn
 und hab das Herz, dich weg zu drehn.

Sei wieder Mensch und wieder Kind
 und spür, wie Kinder glücklich sind.
Dann bist du innerlich zurechtgemacht,
 du auf dem Weg hin zur Weihnacht.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: pixabay

Letzter Artikel

Willst Du mal klug reden? (357 von 365)
von Louise - Veröffentlicht: Dezember 19, 2018
Kleid ändern
von gefunden im Web - Veröffentlicht: Dezember 18, 2018
Spruch der Woche 51-18
von Ralph Waldo Emerson - Veröffentlicht: Dezember 17, 2018
Wer Hass verspürt
von Esther - Veröffentlicht: Dezember 16, 2018
andere Menschen kritisieren
von Hülya Tezel Akbulut - Veröffentlicht: Dezember 15, 2018

Wunder im Alltag

Teddybär lacht im Regen

Erzähle uns Deine persönliche Glücks-Geschichte und lass uns gemeinsam positive Gefühle mehren. Ein Klick auf das Bild führt Dich zu allen Informationen.