Schreiben und Verstehen sind verschiedene Dinge

veröffentlicht: Januar 18, 2020 von Caroline L.

bunte AusrufezeichenSocial Media und die digitalisierte Welt halten auch Einzug in das Leben von selbst naturverbundenen, geerdeten und der persönlichen Kommunikation verschriebenen Frauen. Auf facebook finden sich Gruppen zu jedem erdenklichen Thema. 

Bei einer davon zum Thema Weiblichkeit, ging es neulich wieder einmal um das Thema böse Männer und Machogehabe und wann sich das endlich ändert. Die Verfasserin beschwerte sich darüber, dass sie beleidigt werde, wenn sie ihren Standpunkt vertritt, dass sie sich eine geichberechtigte Partnerschaft wünscht. Sogleich wurde sie in diversen Kommentaren bestätigt und darüber hinaus schoben manche die Schuld gleich auch noch den Frauen zu, die unterdrückt werden wollen. Alle waren schuld daran, dass man selbst beleidigt wurde. 

Dann kommentierte ich auch: In etwa sinngemäß, dass in jedem von uns schädliche Programme ablaufen und wir mit der Veränderung nur bei uns selbst beginnen können. Besonders dann, wenn ein Verhalten im Außen etwas in unserem Innen auslöst und mich antickt. Sonst versuche ich mich, in Toleranz zu üben und es zu akzeptieren, dass Menschen eben gewisse Themen mit sich herumschleppen – selbst wenn ich anders handeln würde. 

Irgendetwas scheint eine der Damen wohl angetickt zu haben, denn sie schrieb sich von der Seele, was sie denn alles zum Kotzen findet – inklusive Schuldzuweisungen in verschiedene Richtungen bis hin zu Überzeugungen in fremden Kulturen. Dann fand ich auf ihrer Seite einen schönen Spruch, den sie geteilt hatte:

„Wer gesund und glücklich leben möchte, muss selber Verantwortung für sein Leben übernehmen.“

Der Ansatz ist wohl da für die Eigenverantwortung, und ich wünsche ihr, dass sie den Zusammenhang findet, um das auch verinnerlichen und danach handeln zu können. 

Wer gerne mehr wissen möchte, wie die Spiegelgesetz-Methode funktioniert, kann sich gerne kostenfrei per Mail oder Anruf darüber informieren.

Wer dann bereit ist und mit Hilfe der Spiegelgesetz-Methode seine Welt mit neuen Augen sehen will, hat die Wahl:
eine Einzelsitzung, 
ein 1-tägiges Basis-Seminar zum Erlernen der 7-Stufen-Technik der Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter® für den privaten Eigengebrauch, 
ein 2-tägiges Kombi-Seminar, um zusätzlich auch eine Entkopplungstechnik zu erlernen und/oder 
eine Mitgliedschaft auf spiegelgesetzmethode.com, um online die 7-Stufen-Technik incl. Tipps, Tricks und Hilfe-per-Mail zu bekommen.
Wer darüber hinaus selbst Sitzungen und Seminare anbieten möchte, macht eine Ausbildung in 8 Modulen zum psychologischen Lebensberater, um u.a. auch alle Techniken der Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter® zu erlernen. 

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: OpenClipArt

 

Letzter Artikel

Sind Träume nur Schäume?
von Brigitte Beermann - Veröffentlicht: September 19, 2020
7 Argumente für Reinigungsräucherung
von Louise Kranawetter - Veröffentlicht: September 18, 2020
Vegan auf dem Vormarsch?
von Brigitte Beermann - Veröffentlicht: September 17, 2020
Willst Du mal klug reden?-3
von Louise Kranawetter - Veröffentlicht: September 16, 2020
Kuh-Wirtschaft in amerikanischer Firma
von Louise Kranawetter - Veröffentlicht: September 15, 2020

Wunder im Alltag

Teddybär lacht im Regen

Erzähle uns Deine persönliche Glücks-Geschichte und lass uns gemeinsam positive Gefühle mehren. Ein Klick auf das Bild führt Dich zu allen Informationen.