Schnelle Hilfe bei Stress mit EFT

veröffentlicht: April 21, 2019 von Louise

Stress auf UhrStress, Stressbewältigung, Abbau von Stress, Zeitdruck, hohe Ansprüche im Beruf und auch Privat.
Es gibt so viele Faktoren, die Stress verursachen können und mindestens genau so viele Argumente Stress geplagter Betroffener, die ihren Stressfaktor herunterspielen, ja sogar verleugnen. Stress ist ein regelrechtes Modewort geworden, schließlich reden alle von Stress.

Dass Stress eine teuflische Mischung aus (Leistungs-)Druck in Kombination mit Angst (meist zu versagen) ist, wird gerne unter den Teppich gekehrt.

Es gibt sogar Menschen, die behaupten, sie bräuchten Stress als Antrieb, ja, sie könnten erst richtig was leisten, wenn sie unter Stress stünden. Die nennen das dann positiven Stress und verwechseln hier Stress mit Ansporn, Motivation, Herausforderung oder dergleichen.

Druck in Kombination mit Angst, das kann nur negativ sein und führt bei den Betroffenen auf Dauer zu Missstimmung und kann sogar zu Kankheit führen.

Durch Anwendung von EFT (=Klopfakupressur) kann ein akuter Stresspegel innerhalb weniger Minuten auf Null gebracht werden!

Die Anwendung ist an einem Tag für jeden Menschen auch ohne Vorkenntnisse in Theorie und Praxis für den Eigengebrauch erlernbar.

Wann willst Du Dich von Deinem Stress befreien? Mehr Info und Termine auf Leben-heilt.com.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: fotolia-10519742


Woher kommen die ewigen Zweifel?

veröffentlicht: April 20, 2019 von Brigitte Beermann

viele FragezeichenViele Menschen, die z.B. eine neue Arbeitsstelle antreten, kennen die bangen Fragen,
 ob sie wohl den neuen Anforderungen im Beruf gewachsen sind,
 ob die neuen Kollegen sie auch mögen werden, 
ob sie mit dem neuen Vorgesetzten klarkommen werden, usw.
Die meisten Sätze beginnen mit:
 ich möchte ja so gerne, aber ich kann nicht, weil...


Die Erklärung zeigt begrenzende Glaubenssätze auf, die wir Menschen uns aus irgendeinem Grund selbst geprägt haben.
Das Universum denkt immer nur eingleisig, entweder negativ oder positiv.
Und so bekommen wir genau von dem mehr, was wir gerade aussenden.
Das ist ein kosmisches Gesetz:
 alles, was ich sehe, glaube, alles, womit ich mich beschäftige, verstärke ich, indem ich es sehe, mich damit beschäftige, es glaube.
Will ich meine unterbewussten negativen Programme erkennen und verabschieden, finde ich auf leben-heilt.com ideale Selbsthilfe-Methoden.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: pixabay


Werden Mütter auch erwachsen?

veröffentlicht: April 19, 2019 von Marina Lampert

Huhn, SchneeNun sind die Kinder erwachsen, stehen schon selbst im Leben – oder sollten es zumindest.


Und Du, liebe Mutter Glucke, breitest noch immer Deine Flügel über die Kinder aus:


- Die Kinder können das ja noch nicht wissen.

- Ihnen fehlt die Erfahrung.

- Ich will ja nur helfen.

- Ich liebe meine Kinder doch!


Dies sind die Argumente, mit denen Mutter Glucke versucht, ihre Aktionen zu verteidigen.

Nun könnten wir auch kritisch und mit einem Auge zwinkernd fragen:

Woher kommt Dein Glaube, dass es nur mit Deiner Hilfe geht?
Was würde denn passieren, wenn Du Deine erwachsenen oder halberwachsenen Kinder Ihre eigenen Erfahrungen machen lässt?

Wenn Du jetzt ein mulmiges Gefühl verspürst, dass da etwas dran sein könnte...
hast Du vielleicht Lust, den Dingen auf den Grund zu gehen und willst endlich die unterbewussten Muster erkennen und erlösen, die Dich immer wieder veranlassen, Dich so zu verhalten.

Wenn Du Hilfe dazu brauchst, findest Du sie unter www.leben-heilt.com:

Ein reiches Angebot an Seminaren und Erlebnistagen zur Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter® wird auch Dein Leben reicher und freier machen können, als es je zuvor war. Und somit auch das Leben Deiner inzwischen erwachsen gewordenen Küken.
Deine Kinder danken es Dir mit wirklicher Eigenständigkeit, Selbstvertrauen und mit Liebe und Zuneigung zu einer starken Mutter!

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: Kranawetter


Wir alle sind im Innern noch Neandertaler

veröffentlicht: April 18, 2019 von Marina Lampert

Logo Leben heilt®Habe den Mut, Deinem Neandertaler ein neues Notenblatt zu geben.


Jahre lang, vielleicht sogar Jahrzehnte lang plagst Du Dich immer wieder mit den gleichen Problemen rum. Mal sind sie kurz weg – da kommt doch so was wie Freude in Dir auf. Doch dann kommen sie in anderer Verkleidung wieder zu Tage, und der Gram und das Mitleid mit Dir selbst werden immer größer.

Im Inneren spürst Du, es gibt einen Weg aus dieser Spirale, die nur noch abwärts geht. Doch da meldet sich Deine Großhirnrinde, das einzige Organ, das in einer Sprache mit Dir kommuniziert, die Du meinst zu verstehen: "Tu das, Du hast Erfolg damit! Du kennst das Spiel, das kannst Du! Diesmal kannst Du es schaffen!"

In Deinem Unterbewusstsein sitzt allerdings ganz hinten versteckt im Reptilienhirn ein kleiner Neandertaler mit einer Trommel, der eine gänzlich andere Musik trommelt. Laut und deutlich vernehmbar für alle – Deine eigenen Ohren sind jedoch dafür verschlossen. Der trommelt den ganzen Tag vor sich hin, für die Anderen klar hörbar: "Hier kommt der Versager, derjenige, der alles falsch macht, der, dem Du misstrauen musst!"


Dieser kleine Neandertaler (aus dieser Zeit und weit davor stammt dieser Teil des Gehirns) hat auch noch eine ganze Wachmannschaft dabei, damit ihm niemand zu Leibe rücken kann. Er lässt Dich Strategien entwickeln, damit ja verborgen bleibt, was Du von Dir ganz tief innen im Unterbewusstsein z.B. glaubst: "Ich bin der, der da glaubt ein Versager, ein Was-auch-immer zu sein." 
Und Dein Erfolg bleibt aus, da nur die anderen die warnende Trommel hören...

Es gibt einen Weg aus dieser Misere:

Mit Hilfe leicht zu erlernender Techniken einer feinen und effektiv wirkenden Kurzzeit-Therapie-Methode kannst auch Du Deine unterbewussten Programme erkennen und verabschieden.

Danach ist es für Dich ein Leichtes, Deinem kleinen Neandertaler ein anderes Notenblatt zu geben. Ein Notenblatt mit einer neuen, leichten und wahren Melodie. Und siehe da, Du bist frei, fröhlich und zufrieden, trittst selbstbewusst auf, und Du wirst Erfolg haben können, und es wird Dir in Zukunft alles gelingen können.

Du kannst das kaum glauben? Dann sehe unter www.leben-heilt.com nach. Da gibt es ein reichhaltiges Angebot: Basis-Seminare zur Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter®, zweitägige Kombi-Seminare, EFT-Seminare. Und wer Interesse daran hat, sich online für den privaten Eigengebrauch mit einer Technik der Methode vertraut zu machen, kann als Mitglied auf spiegelgesetzmethode.com alle Informationen, Tipps, Tricks, Hilfsmittel incl. Hilfe per Mail-Kontakt bekommen.  Sicher ist auch für Dich das Passende dabei. Wir freuen uns auf Dich und Deinen kleinen Neandertaler.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: leondesign


Möglichkeit zur Heilung finden

veröffentlicht: April 13, 2019 von Andrew Weil

krank im Bett... Viele erfolgreiche Patienten, die ich kenne, sind heute nicht mehr die gleiche Person, die sie waren, als ihre Krankheit erstmals auftrat.
Auf der Suche nach Heilung wurde ihnen klar, dass sie einschneidende Veränderungen in ihrem Leben vorzunehmen hatten: in ihren Beziehungen, ihrem Beruf, ihren Wohnverhältnissen, ihrer Ernährung, ihren Gewohnheiten usw.
Rückblickend werten sie diese Veränderungen als Schritte, die für ihr persönliches Wachstum notwendig waren, sich jedoch zum Zeitpunkt der Umsetzung als kräfte- und nervenzehrender Härtetest darstellten.

Veränderungen sind immer schwierig, und radikale Veränderungen können schmerzhaft sein. 

Eine Krankheit zwingt uns oft, dass wir uns mit Fragen und Konflikten in unserem Leben beschäftigen, die wir bis dahin ignoriert haben, in der Hoffnung, sie würden sich von selbst lösen.

Durch Ignorieren kann jede Möglichkeit der Heilung blockiert werden, während die Bereitschaft zu Veränderung der erste und entscheidende Schritt zum Erfolg sein kann.

(Andrew Weil, Mediziner, Arizona; "Heilung aus eigener Kraft")

Anmerkung:
eine gute Möglichkeit, sich die Botschaft der Krankheit bzw. der Symptome (ober-)bewusst zu machen - und somit die Selbstheilungskräfte zu mobilisieren - bietet die Anwendung der Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter®. Eine Technik dieser Methode ist für jeden Menschen leicht erlern- und anwendbar und wird bundesweit von lizenzierten Anwendern angeboten. Termine im Terminkalender.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: OpenClipArt


Heilen kann nur einer

veröffentlicht: April 12, 2019 von Paracelsus

ParacelsusParacelsus (1493 - 1541) glaubte an eine Behandlung, die vom Körper als einem Ganzen ausgeht und an die Heilkraft des Körpers selbst. Er hielt mentale Kräfte als wichtig für den Heilungsprozess. Sein Verständnis von Heilen wird in folgendem Zitat von ihm deutlich:

,,Ehrenwerte Herren, was ich sagen will, ist  ganz  einfach. Es  gibt  eigentlich  keine  Heilmittel und keine Heilkräfte, die man in den Körper hinein schütten könnte. Nicht die Pflanze heilt, nicht ein chemisches Pulver, nicht Hitze und auch nicht Kälte.
Heilen kann nur einer. Es ist der unfassbare, kundige und unbegrenzt starke Heilmeister in uns.
Er ist imstande, alles zu kurieren. Wenn ein Mensch krank wird, dann nur deshalb, weil der innere Heilmeister durch ein falsches Leben geschwächt und behindert wurde. Wenn ich heilen will, kann ich nichts anderes tun, als ihm zu Kräften zu verhelfen."

Anmerkung:

eine gute Möglichkeit, sich die Botschaft der Krankheit bzw. der Symptome (ober-)bewusst zu machen - und somit die Selbstheilungskräfte zu mobilisieren - bietet die Anwendung der Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter®. Eine Technik dieser Methode ist für jeden Menschen leicht erlern- und anwendbar und wird bundesweit von lizenzierten Anwendern angeboten. Termine im Terminkalender.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: pixabay


wie kann ich endlich glücklich sein

veröffentlicht: April 11, 2019 von Marina Lampert

Logo Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter®Was habe ich schon alles gemacht, um den negativen Erlebnissen in meinem beruflichen oder privaten Alltag zu entrinnen!
Sicher hat es kurzzeitig eine Erleichterung gegeben, als ich z.B. die Arbeitsstelle wechselte oder umgezogen bin oder mich von einem Partner (einer Partnerin) getrennt habe.

Hat sich mittel- und langfristig wirklich etwas zum Besseren verändert?

Oder haben sich irgendwann bekannte Muster wieder eingestellt?

Du kannst Dir diese Fragen eine Weile durch den Kopf gehen lassen und vielleicht erkennst Du, dass alte Themen immer wieder ein Schlupfloch finden und sich an die Oberfläche drängen:
schon wieder ein Chef, der mich übersieht
schon wieder Stress mit Kollegen
schon wieder ein Partner, der nach den ersten Wochen des Verliebtseins Verhaltensweisen an den Tag legt, die mir in der letzten Beziehung so sehr zu schaffen machten
schon wieder oder immer noch diese ekligen Rückenschmerzen, usw.

Die Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter® kann Dir hier Wege zeigen, um die unterbewussten Muster endlich zu erkennen und auch zu (er-)lösen.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: leondesign


Ich liebe dich, für das was du bist!

veröffentlicht: April 6, 2019 von Franziska W.

Spiegel mi EckenIch liebe dich, für das was du bist!

Ich liebe dich, danke, wie du zu mir bist!
Ich liebe dich, mit allen Ecken und Kanten, genauso wie du bist!
Ich liebe dich, egal was geschehen mag: denn durch dich durfte ich erkennen, was ich bin und was ich kann.
Welche Kraft in mir ist.
Danke du wertvolles Spiegelbild.
Danke, dass du so stur geblieben bist, bis ich mich endlich getraut habe, hinzuschauen.

Ich liebe mich, für das was ich bin!

Ich liebe mich, danke, wie ich zu mir bin!
Ich liebe mich, mit allen Ecken und Kanten, genauso wie ich bin!

Ich liebe mich, egal was geschehen mag; denn durch mich durfte ich erkennen, was ich bin und was ich kann.

Anmerkung:
Wenn auch Du diese Erkenntnis gewinnen willst, nachdem Du Dir Deine Spiegel angeschaut und erlöst hast, kannst Du mit Hilfe der Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter® diese Dich bereichernde Erfahrung machen.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: pixabay


Wunder geschehen mit EFT

veröffentlicht: April 5, 2019 von Brigitte Beermann

SchmerzgesichtWunder geschehen, ich hab es gespürt mit EFT.

Tatort:
Zwischenmenschliche Beziehungen, so was soll es ja geben.
Am besten alles runter schlucken, um Meinungsverschiedenheiten zu vermeiden.
Wut und Zorn sei willkommen, ich möchte mich aufregen; denn der Pegel stieg weiter.

Ein Krümel plötzlich im linken Nasenloch. Hartnäckig behaupte er seinen Platz,
Nervosität macht sich breit, mal richtig schnäutzen, dann wird er gehen. Denkste.
Es zieht sich hin bis zum späten Abend, bis auch der Hals anschwoll. Der Rachen wurde wund, es schmerzte beim Schlucken, die Lymphe am Hals schrien: "Wir auch, wir auch" und mischten kräftig mit. "Na prima" dachte ich nur noch, "nun noch der Kopf dazu, und alles ist perfekt". Der saß schon in den Startlöchern und vernahm seinen Startschuss.

Meine Füße - kalt wie ein Eisklumpen, ließen den Schluss zu: hier ist ein Konflikt am Gange. Nur welcher?? Es war doch alles friedlich hier im Haus.

Ich verzog mich ins Bett. Der Gedanke, nun auch noch einen Bellhusten dazu zu bekommen, löste in mir leichte Panik aus.
Nach einer Stunde waren meine Füße immer noch kalt und der Schlaf ganz weit weg. Ich konnte inzwischen kaum noch schlucken. Irgendeine Stimme sprach im mir: "Und nun Brigitte, welchen Vorteil hast Du nun von dieser Bestellung?" Ich bat meine innere Stimme den Schnabel zu halten und den Mund nur noch für konstruktive Hilfe aufzumachen.
Meine Innere Stimme maulte ein wenig und ganz zaghaft flüsterte sie: "Wie wär es mal mit Klopfen?"

Ich erspare Euch Details über was und wie, ich raffte mich hoch, Kissen in den Rücken und los ging es. Ich ließ den Tag Revue passieren und tatsächlich fand ich schnell heraus, an welchen Punkten ich heute meinen Mund zugelassen hatte,  anstatt mich aufzuregen. Erneut kam meine Wut hoch, die ich doch zu prima runtergeschluckt hatte.
Ich habe bis um 4 Uhr morgens alles geklopft, was mir in den Sinn zu den angeblichen Aufregern kam.
Irgendwann bin ich dann in einen wohltuenden Schlaf gesunken.

Ich erwachte gegen 10.00 Uhr, fit wie ein Turnschuh, alles an Symptomen war verschwunden.
Ich hielt kurz inne. Wirklich alles weg? Nun klopfte ich noch meine Zweifel.

Diese ganze Geschichte hat mir mal wieder bewiesen, welche Macht ich/wir in den Fingerspitzen haben und wie schnell wir uns aus einem Tief in kürzender Zeit wieder in ein Glücksgefühl bringen können.

Normalerweise würde ich ohne Klopfen nun das Bett hüten, mit Tee, Pillen für den Tag und Pülverchen für die Nacht. Ich hätte dann die volle Aufmerksamkeit, wenn auch bitter und schmerzhaft eingetauscht.
Nee, so ist es mir schon lieber.
Nach allen Erkenntnissen der Klopfnight war es mir auch möglich, danke zu sagen für den Barockspiegel, in den ich mal wieder geschaut hatte. Und nun konnte ich auch darüber reden und herzhaft lachen.

Jeder kann die Technik in Theorie und der für die Selbstanwendung wichtigen Praxis an einem Tag erlernen. Mehr Info bei leben-heilt.com.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: fotolia-15104199


Mein idealer Partner ist schon geboren...

veröffentlicht: April 4, 2019 von Louise Kranawetter

2 Engel im Herz... es bleibt nur, Sie/Ihn zu finden.

Genau hier setzt unser Erlebnistag an: finde und erlöse Dich zunächst von Deinen unterbewussten Verhinderungs-Programmen, mache danach den hoch wirksamen Liebeszauber und dann kann Sie/Er kommen.

Und: Du wirst genau wissen, dass es Dein/e ideal Partenr/in ist!

Ganz schnell Entschlossene melden sich für einen individuellen Termin, und alle anderen merken sich den 29. Dezember 2019 vor.


Wenn Du jetzt neugierig und bereit bist, schau auf leben-heilt.com nach, da findest Du alle weiteren Infos.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: fotolia-11759809

Letzter Artikel

Deutsche Tomaten
von gefunden im Web - Veröffentlicht: April 23, 2019
Spruch der Woche 17-19
von Portugiesische Weisheit - Veröffentlicht: April 22, 2019
Schnelle Hilfe bei Stress mit EFT
von Louise - Veröffentlicht: April 21, 2019
Woher kommen die ewigen Zweifel?
von Brigitte Beermann - Veröffentlicht: April 20, 2019
Werden Mütter auch erwachsen?
von Marina Lampert - Veröffentlicht: April 19, 2019

Interview mit Louise Kranawetter auf DelphinTV

DelphinTV Interview Louise Kranawetter

DelphinTV interviewte Louise Kranawetter zur Spiegelgesetz-Methode auf der Messe in Hannover

DelphinTV Interview Louise Kranawetter

Wunder im Alltag

Teddybär lacht im Regen

Erzähle uns Deine persönliche Glücks-Geschichte und lass uns gemeinsam positive Gefühle mehren. Ein Klick auf das Bild führt Dich zu allen Informationen.