Keine Zeit, drängende Termine und Stress pur

veröffentlicht: Dezember 14, 2018 von Marina Lampert

Stress auf UhrSo sieht der Arbeitstag bei vielen Berufstätigen aus, egal, ob Chef oder Angestellter.
 Auch die Menschen, die ohne Berufstätigkeit ihren Tagesablauf meistern, sind oft unter Zeitdruck und haben unterschiedlichste Termine wahrzunehmen. Hier kommt dann ebenso Stress auf. Die Tochter hat Ballettunterricht, der Sohn geht zum Fußball, die Oma will zum Arzt gefahren werden und der Mann/die Frau möchte pünktlich sein/ihr Abendessen nach seinem/ihrem stressreichen Arbeitstag haben.

Stress verursacht Störungen im Energiefluss was soweit führen kann, dass Du bei ständiger Belastung krank wirst: Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit können Symptome dafür sein.

Dabei gibt es eine ganz einfache, effektive und schnelle (Therapie- und Selbsthilfe-)Methode, den Stress aus Deinem Körper zu verabschieden:

Mit Turbo EFT (Emotional Freedom Technique) kann Dir das gelingen.

Mit dieser Methode (auch Klopfakupressur genannt) kannst Du Deinen Energiefluss wieder in Einklang bringen. Stress verabschiedet sich und Wohlgefühl kann sich einstellen.
Erlernbar ist diese Methode für Deinen persönlichen Gebrauch an einem Tag.

Sind Deine Symptome und körperlichen Störungen oder Deine Empfindungen für gewisse Situationen schon so sehr in Dir verankert, dass Du meinst, Du kommst aus diesen Situationen nie und nimmer mehr raus, dann kann dir die Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter® helfen, die unterbewussten Ursachen zu finden und zu verabschieden.

Freue Dich auf die Zeit voller Ruhe und Gelassenheit, die Dich dann umgeben wird. Termine und Anwender findest Du unter www.leben-heilt.com

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: fotolia-10519742


Habe ich noch Geldmangel oder klopfe ich schon?

veröffentlicht: Dezember 8, 2018 von Brigitte Beermann

Frau im GeldregenIch habe mir eine Woche lang alles aufgeschrieben, was mir zum Themenkomplex Geld eingefallen ist.

Heute schaue ich mir alle diese Sätze einzeln an und frage mich: „ist das wirklich wahr?“

Wenn ich z. B. aufgeschrieben habe: „Geld verdirbt den Charakter“ oder „die Reichen haben alle Dreck am Stecken“, dann frage ich mich: "Stimmt das? Ist es wirklich wahr, dass jeder Mensch, der viel Geld hat, also in meinen Augen reich ist, einen schlechten Charakter hat?"

Vielleicht fällt mir gerade jemand ein, der sogar so nett war, mir etwas zu borgen, als ich in Not war?

Ich lasse mir mindestens einen Tag Zeit, um jeden einzelnen Satz, den ich aufgeschrieben habe, zu hinterfragen.

So erfahre ich eine Menge über mein ganz persönliches Glaubenssystem und darf mich dann fragen: „Will ich das alles weiter so glauben oder will ich mich davon verabschieden?“

Wenn ich mich entschieden habe, falsche Programme zu verabschieden, kann ich jeden einzelnen Satz klopfen (mit Hilfe der Klopfakupressur) und mich überraschen lassen, wie sehr es mich erleichtern wird.

Tipp:
Wenn mir das alles zu viel Aufwand ist und ich daran zweifele, ob mir das allein gelingen kann, schau ich mir bei leben-heilt.com den Erlebnistag Geldzauber an, und wenn ich interessiert bin, melde ich nich für den 30. Dezember an (Frühes Buchen sichert mir einen der max. 6 Plätze.). Dann kann mein Jahr 2019 auch finanziell erfolgreich sein.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: Fotolia-7916354-Fantasista


Mobbing, Angst und Schmerz adé

veröffentlicht: Dezember 7, 2018 von Sandra W.

Logo Spiegelgesetz-Methode von Louise KranawetterDie Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter® ist für alles anwendbar, was mich im Außen stört, ärgert oder belastet.

Egal ob Mensch, Tier, Symptom oder Sache (z.B. Auto, Computer) ist diese Methode eine schnelle (Selbst-)Hilfe mit anhaltender Wirkung bei jeglicher Art von Stress im Leben,
wie z.B. bei:

Mobbing, Arbeitslosigkeit, Familienzuwachs, Trauer, Trennung, Scheidung, Streit, Lern- oder Leistungsblockaden.

Bei Ärger, Wut, Hass, Schuld- oder Schamgefühlen,
bei jeglicher Art von Ängsten oder Angstzuständen, wie z.B. bei:

Flugangst, Prüfungsangst, Redeangst, Angst vorm Zahnarzt, vor medizinischen Untersuchungen, etc.

Phobien, z.B. vor Mäusen, Hunden, Spinnen, leeren Plätzen, engen Räumen, Fahrstühlen, Höhe, usw. bis hin zu Panikattacken

jeglicher Art von (psychosomatischen) Erkrankungen - ergänzend zur medizinischen Therapie, wie z.B. bei:
Verspannungen im Hals- Schulter- Nackenbereich, Migräne, Rücken-Schmerzen, (Dauer-)Schmerzen ohne Befund, Schlafstörungen, nervöser Magen, Verdauungsstörungen.

Wer seinen persönlichen Leidensdruck-Pegel erreicht hat und bereit ist zur Veränderung, holt sich mehr Info auf leben-heilt.com.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: leondesign


Wer hat soviel Pinke Pinke, wer hat soviel Geld

veröffentlicht: November 30, 2018 von Isabelle

GeldscheineDas Seminar Geldzauber hat mir gut getan!

Wir Teilnehmer, die dieses Seminar gebucht hatten, wollten gerne wissen:

- was ist los bei mir im Portemonnaie?

- warum ist am Ende vom Geld immer noch soviel Monat übrig?

- andere fühlen sich um Geld geprellt oder gar betrogen

- manche leben nur noch von der Hand in den Mund.

Die Befindlichkeitsstörungen, die scheinbar Euros und Co auslösen, nagen am Selbst, können sogar Auslöser sein für Ehekrach oder Magengeschwüre. Arbeitslosigkeit und Firmenpleiten können den Betroffenen das Leben schwer machen.

In Celle gab es ein Geldseminar im Leben heilt® Seminarhaus. Wir Anwesende meinten, wir hätten schon mal eine größere Tasche mitgebracht und der LKW stünde vor der Tür, um volkstümliche Kohle, Pinke Pinke oder gar Mäuse zu transportieren.

Das große Gelächter breitete sich zur guten Laune aus. 
Obwohl es auch manch einen unterwegs an diesem Tag sprichwörtlich vom Hocker holte oder die Latschen auszog, als bemerkt und aufgeschrieben wurde, wo denn nun das Geld einen großen Bogen um den Betreffenden macht.
 Das spannende Ritual am Ende des Tages hatte es in sich. Magisch, sag ich bloß dazu.
Nach diesem Erlebnis reichen Tag war uns allen klar: "wir haben selbst die Macht, und es wird wieder in die Hände gespuckt, wir steigern unser eigenes Bruttosozialprodukt."


Mit ganz viel guter Laune und noch mehr Gelächter fuhr zunächst der Laster ohne Zaster zurück und auch die Riesentasche blieb noch leer.
 Doch das wird sich ändern, da sind sich alle sicher.

Hinweis:
Wann willst Du Deine Glaubenssätze finden und verabschieden? Am 30. Dezember 2018 gibt es den Erlebnistag Geldzauber in 29221 Celle. (Frühes Buchen sichert Dir einen der max. 6 Plätze.)

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: Kranawetter


Liebt er/sie mich?

veröffentlicht: November 25, 2018 von Louise Kranawetter

GänseblümchenIn unserer Gesellschaft geht der Trend zum 1-Personen-Haushalt stetig nach oben, derzeit sind es schon fast 40%.

Gleichzeitig ist der Wunsch nach Zweisamkeit und nach heiler Welt in Familie größer denn je.

Wir sind modern, wir geben uns liberal und offen. Doch wenn es um die Beziehung zweier Menschen geht, scheitern wir an den kleinsten Hürden. Und wie zu allen Zeiten fragen wir uns irgendwann: "liebt er (oder sie) mich?".

In neuerer Zeit verzichten wir immerhin auf das Gänseblümchen-Zupfen.
 Wie kann es sein, dass sich diese Frage überhaupt jemand stellt?

Diese Frage macht nur Sinn, wenn ich selbst an mir zweifle, wenn ich selbst die Liebe zu mir vergessen oder verloren habe.

Und jetzt möge ein wildfremder Mensch das schaffen, was ich mir verweigere? Wie kann denn jemand anders mich lieben (können)?
 Hier liegt die Vermutung nahe, dass ich, was mein Selbstbild betrifft, offensichtlich irgendwelche negativen und somit falsche und schädigende Glaubenssätze verinnerlicht habe. Und die lassen sich finden und (er-)lösen!

Wie? Ganz einfach:

Im Seminarhaus Leben heilt® gibt es am 30. Dezember einen Erlebnistag mit Titel Liebeszauber(Frühes Buchen sichert Dir einen der max. 6 Plätze.)

Da werden die falschen Glaubenssätze in Punkto Partnerschaft/Liebe mit Hilfe der Spiegelgesetz-Methode (ober-)bewusst gemacht, so dass Du Dich dann davon verabschieden kannst.

Als Krönung gibt es noch einen echten (weißmagischen) Liebeszauber, damit der Traumprinz/die Traumprinzessin endlich gefunden werden kann.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: pixabay


Reich werden wollen alle - nur wann

veröffentlicht: November 24, 2018 von Louise Kranawetter

GeldscheineReich werden wollen alle - nur wann

Zum Suchbegriff Reich werden gibt es 7,5 Mio Seiten im Internet und alle bieten den ultimativen Vorschlag, wie es zu bewerkstelligen ist.

Und was sagt die Energie der Sprache dazu?

Reich werden:
1. ist ja nett. Und wann, bitte, kann das sein?
2. reich an was? Sandkörner, Kilos, Sorgen, Bananenschalen?

Vor-Schläge:
Oh weh. Sind Tipps nur per Prügel (Schläge) zu bekommen oder zu geben?

Mein Tipp:
Ich finde und verabschiede meine negativen Glaubenssätze zum Thema Geld und finanziellem Reichtum; denn das sind die Verhinderer!
Wie kann Geld zu mir kommen, wenn ich in meinem Unterbewusstsein Saboteure sitzen habe? Wie die zu finden sind?

Ich schaue nach bei Leben-heilt.com. Da gibt es noch einmal in diesem Jahr den Erlebnistag zum Thema mit Titel Geldzauber: am 30. Dezember 2018. (Frühes Buchen sichert Dir einen der max. 6 Plätze.)

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: Kranawetter


Steigerung des Luxus und die Spiegelgesetz-Methode

veröffentlicht: November 23, 2018 von Esther

Redner vor PublikumSteigerung des Luxus: eigenes Auto, eigene Villa, eigene Meinung.

In der Tat ist es ein Luxus, eine eigene Meinung zu haben und diese dann auch noch den Mut haben, zu sagen.
 Viele leben wie Marionetten und richten ihre Meinung nach anderen aus: was sagt die Familie, was sagen die Kollegen, die Freunde, die Chefs, die Nachbarn?
 Da werden Dinge getan oder unterlassen im Glauben, es anderen Recht machen zu müssen.
Kann das richtig sein?

Die Frage aller Fragen: Wann will ich zu mir stehen, ehrlich sein, mir meine Meinung selbst bilden und dann auch noch im Außen dazu stehen?

Solltest Du jetzt Bedenken haben oder ein mulmiges Gefühl bei dieser Vorstellung, dann hast Du mit der Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter® eine wunderbare, einfach und schnell wirkende (Selbsthilfe-)Methode, die Dir ermöglicht, all Deine (unter-)bewussten Verhinderer zu finden und auch zu verabschieden. Schau nach bei leben-heilt.com - wenn Du willst.

Übrigens, ein Motto bei Leben heilt® ist: willst Du weiter Recht haben - oder glücklich sein?

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: OpenClipArt


Für den (eigenen) Glauben sterben oder leben?

veröffentlicht: November 16, 2018 von Louise

Blume des LebensImmer wieder ereilen uns Nachrichten über Menschen, die bereit sind, für ihren Glauben zu sterben. Meist ist in diesem Zusammenhang von irgendwelchen Attentätern die Rede, die sich, wie einst im zweiten Weltkrieg die Kamikaze-Flieger, selbst mit ihrer Bombe in die Luft jagen und dabei möglichst viele Menschen mit sich in den Tod nehmen. Im Krieg wird sogar posthum der tapfere Soldat mit einer Medaille ausgezeichnet, weil er sein Land verteidigend sein Leben ließ.

Verkehrte Welt?

Wir alle sind in unseren jeweiligen Überzeugungen wahre Schöpfer, im Negativen genau so wie im Postiven.

Wer hat sich schon einmal darüber Gedanken gemacht, dass es auch wert ist, für den eigenen Glauben zu leben?

Ein Beispiel: Ihr kennt alle (oder habt zumindest schon davon gehört oder gelesen), dass es einen Placebo-Effekt gibt. Das bedeutet, ein schwer erkrankter Mensch bekommt ein (angeblich) hoch wirksames Medikament, und in Wahrheit gibt man ihm lediglich eine Tablette mit völlig neutraler Zusammensetzung. So oft diese Versuche auch Welt weit gemacht wurden und werden, es gibt immer wieder Kranke, die nach Einnahme dieser Scheinpillen gesunden. Allein der Glaube, dass diese Pille die Krankheit besiegen kann, lässt den Betreffenden offensichtlich alle inneren Kräfte der Selbstheilung bündeln - und das führt zum Erfolg.


Die Kraft unseres Glaubens ist überhaupt die größte Kraft, die wir haben!


Wann bist DU bereit, Deine Überzeugungen und Deinen persönlichen Glauben in Frage zu stellen?

Wenn auch Du Lust hast, für und mit Deinem Glauben zu leben, dann schau nach mehr Infos: mit der Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter® gibt es ein praktikables Werkzeug, um schnell und effektiv an die persönlichen, im Unterbewusstsein abgespeicherten negativen Glaubensmuster zu kommen und diese dann auch nachhaltig zu erlösen.


Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: leondesign


Gegensätze ziehen sich an

veröffentlicht: November 15, 2018 von Marina Lampert

2 Vögel auf Zweigseit Jahren bist Du mit einem Partner zusammen, der so ganz anders ist als Du:

- Du freust Dich – er/sie mault.

- Du möchtest mehr erleben – er/sie ist ein Stubenhocker(in).

- Du möchtest Dich angeregt unterhalten – er/sie schweigt und manchmal kannst Du Deinem Gegenüber sogar ein zaghaftes: Hhmmh oder Ja, ja entlocken.

- Du bist eher ruhig – er ist laut und poltert herum.


So oder ähnlich kann die Liste fortgesetzt werden. Sicher hast Du auch noch ein paar Ideen dazu.

Nun hast Du zwei Möglichkeiten:

Möglichkeit 1: Du akzeptierst dieses Sprichwort und ergibst Dich in Dein wenig freudvolles Schicksal, die Gegebenheiten hinzunehmen und Dich anzupassen.

Möglichkeit 2: Du schaust nach, was das mit Dir zu tun haben könnte. Denn alles, was Dir in Deinem Umfeld begegnet und Dich stört, ärgert oder reizt – hat mit Dir und Deiner unterbewussten Ausstrahlung an Dein Umfeld zu tun. Es sind Deine eigenen (unterbewussten) Blockaden und Verhinderer, die Dir gespiegelt werden.

Wie Du das machen kannst? Ganz einfach:
besuche doch einen unserer Erlebnisabende, um Dich über die Wirkungsweise der Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter® zu informieren.
Dies geschieht in einer Art und Weise, bei der Du wahrscheinlich noch am selben Abend merkst, wie diese Methode bei Dir wirken kann.
 Und wenn es dann in Dir so richtig brodelt und knistert, ist die Zeit gekommen, Dir einen Erlebnistag (z.B. 'Liebeszauber' oder ein Basis-Seminar oder ein Kombi-Seminar zu gönnen.
Termine und professionelle Anwender dieser genialen und effektiven Methode kannst Du unter www.leben-heilt.com im Terminkalender finden.

Auch Du kannst dann feststellen:

Dein Partner kann durch das (Er)lösen Deiner Blockaden aus seiner Funktion als Spiegel entlassen werden. 
Es ist so schön, befreit und losgelöst gemeinsamen Interessen nachzugehen.
 Du bist es wert Dich zu lieben und geliebt zu werden!

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: pixabay


Ich kann mich nicht richtig ausdrücken

veröffentlicht: November 11, 2018 von Marina Lampert

Gefühle lernen sprechenAlles was ich sage, wird falsch verstanden.
 Die anderen drehen mir die Worte im Mund um.
 Ich habe Schwierigkeiten, mich richtig ausdrücken.
 Meine Worte werden, egal wie ich sie ausdrücke, falsch gehört.

Ich kann Rhetorik-Kurse und Sprachseminare besuchen. Sicher komme ich damit ein kleines Stückchen vorwärts – zumindest für eine kurze Zeit.

Tipp: 
Am Weitesten komme ich mit den 3 Erlebnistagen (Zauber-)Kraft der Sprache in 29221 Celle. Dieses Angebot gibt es in jedem Jahr einmalig im Januar. Der nächste Termin ist 04. bis 06. Januar 2019. Frühes Buchen sichert einen der max. 6 Plätze)  

Ich könnte auch nachsehen, wie es sein kann, dass die anderen mich falsch verstehen, mir die Worte vermeintlich verdrehen. 
Und: was tue ich wenn ich mich ausdrücke? Was wird da aus mir heraus gedrückt? Unter welchen Anstrengungen bringe ich meine Worte über meine Lippen? Und mit welchem Druck kommt das bei meinem Gesprächspartner an?

Die Sprache ist (auch) ein Spiegel. Ein Spiegel für das, was ich unterbewusst in mir trage. Ein Spiegel für meine negativen Glaubenssätze.

In einem Basis- oder Kombi-Seminar mit der Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter® kann ich über meine Sprache den Weg zu meinen negativen Glaubenssätzen finden.

Wenn ich meine Verhinderer und Blockaden erst einmal liebevoll verabschiedet habe, kann mich mein Gesprächspartner richtig hören.
 Mit Leichtigkeit kann ich dann die richtigen Worte finden.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: Kranawetter

Letzter Artikel

Keine Zeit, drängende Termine und Stress pur
von Marina Lampert - Veröffentlicht: Dezember 14, 2018
Festessen oder Fress-Fest
von Brigitte Beermann - Veröffentlicht: Dezember 13, 2018
Willst Du mal klug reden? (356 von 365)
von Louise - Veröffentlicht: Dezember 12, 2018
beachtenswerte Frage 40
von gefunden im Web - Veröffentlicht: Dezember 11, 2018
Spruch der Woche 50-18
von J.W. von Goethe - Veröffentlicht: Dezember 10, 2018

Interview mit Louise Kranawetter auf DelphinTV

DelphinTV Interview Louise Kranawetter

DelphinTV interviewte Louise Kranawetter zur Spiegelgesetz-Methode auf der Messe in Hannover

DelphinTV Interview Louise Kranawetter

Wunder im Alltag

Teddybär lacht im Regen

Erzähle uns Deine persönliche Glücks-Geschichte und lass uns gemeinsam positive Gefühle mehren. Ein Klick auf das Bild führt Dich zu allen Informationen.