Erfahrungen mit EFT

veröffentlicht: September 16, 2018 von Brigitte Beermann

Labyrinth_FragezeichenEs gibt tatsächlich viele Menschen, die etwas von EFT (oder MET), der Klopfakupressur hören oder lesen.


Aha, das soll angeblich helfen? Wer weiß was dazu? Jetzt wird gefragt, gesucht nach Infos, vielleicht auch ein Buch gekauft und dieses evtl. auch gelesen. Und was geschieht jetzt weiter? Irgendwie klappt das mit dem Buch noch wenig, naja, legen wir es in die Ecke, zum Glück hat es nur ein paar wenige Euros gekostet.

Was braucht es, dass jemand einen Schritt weiter geht und sich einen Tag Seminar gönnt, um diese wunderbare Kurzzeit-Methode in Theorie und Praxis am eigenen Beispiel zu erleben?

Danach kann ich
1. die Methode für mich nutzen und spare mir
2. das Fragen und Suchen und Abwägen und Zaudern usw.; denn dann weiß ich, dass und wie EFT funktioniert und wirken kann.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: pixabay

Letzter Artikel

Willst Du mal klug reden? (352 von 365)
von Louise - Veröffentlicht: November 14, 2018
beachtenswerte Frage 39
von Louise - Veröffentlicht: November 13, 2018
Spruch der Woche 46-18
von Albert Einstein - Veröffentlicht: November 12, 2018
Ich kann mich nicht richtig ausdrücken
von Marina Lampert - Veröffentlicht: November 11, 2018
Wie Farben wirken
von Louise - Veröffentlicht: November 10, 2018

Interview mit Louise Kranawetter auf DelphinTV

DelphinTV Interview Louise Kranawetter

DelphinTV interviewte Louise Kranawetter zur Spiegelgesetz-Methode auf der Messe in Hannover

DelphinTV Interview Louise Kranawetter

Wunder im Alltag

Teddybär lacht im Regen

Erzähle uns Deine persönliche Glücks-Geschichte und lass uns gemeinsam positive Gefühle mehren. Ein Klick auf das Bild führt Dich zu allen Informationen.