schlechte oder gute Gedanken haben

veröffentlicht: Februar 21, 2020 von Brigitte Beermann

Kopf, Augen geradeausUnserem Unterbewusstsein ist es pups-egal, ob wir schlechte oder gute Gedanken haben.
Es speichert alles was erlebt wird wie auf einem ewigen Filmband. Dem Unterbewustsein fehlt jegliche Unterscheidungskraft.

Es ist der Teil in uns, der immer wach ist. Hört irgendwann diese Funktion auf, hört auch der Körper auf und stellt seine Aufgabe ein.
Die hervorragenden Eigenschaften und Klugheit unseres Unterbewusstseins lässt die Lungen atmen, das Herz schlagen und die Nahrung verarbeiten. Das Unterbewusstsein ist unser treuer Diener, der all unsere Körperfunktionen steuert und erfüllt.

Unserem Verstand fehlt meist jeglicher Bezug zum Unterbewusstsein, dessen einzige Aufgabe darin besteht, Bilder und Ziele, die wir selbst aussenden, zu verwirklichen. Dabei ist es völlig einerlei, was wir aussenden. Negatives vermehrt sich genau so wie Positives.

Gerade die negativen Programmierungen sind es, die dem Menschen am meisten zu schaffen machen. So erleben wir im Außen die negativen sog. Spiegel, die wir so gerne zerschlagen würden.
Oft genug erleben Menschen z.b.:
- Ärger mit dem Nachbarn
- Ärger mit dem Chef oder den Kollegen
- Ärger mit den Partnern oder den Kindern
- Schmerzen
- Ängste
u.s.w.

Hier gäbe es die Möglichkeit, sich die negativen Eigenschaften, die uns das Leben schwer machen, einmal aus einer entspannten Sicht zu betrachten.

Die Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter® kann helfen, in unserem Unterbewusstsein das alte, negative Programm zu erkennen und mit Hilfe der wunderbaren und genialen Klopf-Methode EFT die Kurzschlüsse im System erlösen und ein neues, positives Bild zu verankern, damit diese positive Energie uns das zurück geben kann, was unser Leben schön und lebenswert macht.

Wer jetzt mehr wissen möchte, wie die Methoden funktionieren, kann sich gerne kostenfrei per Mail oder Anruf darüber informieren.
Wer dann bereit ist, Hilfe anzunehmen und mit Hilfe der Spiegelgesetz-Methode seine Welt mit neuen Augen sehen will, hat die Wahl: 
eine Einzelsitzung (Du kannst uns unter: www.leben-heilt.com und dort im Anwender-Verzeichnis finden)

ein 1-tägiges Basis-Seminar zum Erlernen der 7-Stufen-Technik der Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter® für Deinen privaten Eigengebrauch,
ein 2-tägiges Kombi-Seminar, um zusätzlich auch eine Entkopplungstechnik zu erlernen und/oder
eine Mitgliedschaft auf spiegelgesetzmethode.com, um online die 7-Stufen-Technik incl. Tipps, Tricks und Hilfe-per-Mail zu bekommen. Es haben haben schon viele Menschen die Chance ergriffen, sich zunächst selber zu helfen!
Wer darüber hinaus selbst Sitzungen und Seminare anbieten möchte, macht eine acht-monatige Ausbildung zum psychologischen Lebensberater (nächster Start in 29221 Celle am 28. März 2020), um alle Techniken der Spiegelgesetz-Methode von Louise Kranawetter® zu erlernen.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: Kranawetter

Letzter Artikel

Wir helfen in der Krise
von Brigitte Beermann - Veröffentlicht: April 2, 2020
Sturm legt Sumpf trocken
von Louise - Veröffentlicht: April 1, 2020
Stilblüten aus Aufsätzen-76
von Anton, 8 Jahre - Veröffentlicht: März 31, 2020
Spruch der Woche 14-20
von Adalbert Stifter - Veröffentlicht: März 30, 2020
Ich bin Gott in meiner Welt
von Silvia H. (2) - Veröffentlicht: März 29, 2020

Interview mit Louise Kranawetter auf DelphinTV

DelphinTV Interview Louise Kranawetter

DelphinTV interviewte Louise Kranawetter zur Spiegelgesetz-Methode auf der Messe in Hannover

DelphinTV Interview Louise Kranawetter

Wunder im Alltag

Teddybär lacht im Regen

Erzähle uns Deine persönliche Glücks-Geschichte und lass uns gemeinsam positive Gefühle mehren. Ein Klick auf das Bild führt Dich zu allen Informationen.