Träume führen zur Lösung

veröffentlicht: Juni 13, 2020 von Brigitte Beermann

Frau im Nachthemd, traurigVor einiger Zeit bat mich eine Kundin um einem Tipp und Beratung, wie sie mit Ihrem immer wiederkehrenden Traum umgehen soll.
Anfangs habe sie dem wenig Bedeutung beigemessen, doch er war Ihr in Erinnerung geblieben.
Er, der Traum, setzte sich von nun an mehre Nächte in der Nacht auf ihre Bettdecke.

Sie erzählte mir die wiederkehrende Geschichte:
Es sollte eine Reise sein mit einem Flugzeug. Der Termin und die Abflugzeit standen fest. Sie, nennen wir sie mal Hedwig, will den Koffer packen. Die Zeit verstreicht, der Koffer ist immer noch leer. Es kommt Panik in Hedwig auf.Ein mulmiges Gefühl im Magen verbunden mit innerer Anspannung beherrscht sie völlig. Alle, die mit von der Partie sein wollten, haben die Ruhe weg. Hedwig schreit laut: Los, Koffer packen, es ist halb 6.00 Uhr, um 6 Uhr geht der Flieger.
Am Flughafen angekommen ist der Flieger abgefertigt, obwohl noch 5 Minuten Zeit bis zum Abflug wären.
Nichts ist zu tun, sie hat wieder einmal den Abflug verpasst.

Ich frage ob es sein könnte, dass sie sich in ihrem Leben zu sehr unter Druck setzt und was so schlimm daran ist, den Flieger zu verpassen. Was könnte schlimmstenfalls passieren?
"Ja", meint Sie, "wir verpassen unser Ziel. Alle Vorfreude war umsonst."
"Und", frage ich, "was macht das mit Dir?"
"Es zerstört meine Pläne", sagt sie spontan.
Und dann sprudelt es aus Hedwig nur so heraus:
"Das war schon immer so", und die Stimme erhebt sich. "Immer muss ich danach schauen, dass alle rechtzeitig voran kommen. Doch wo bleibe ich?  Mein Mann, meine Kinder. Jeden Morgen das gleiche Theater, ich muss alle erinnern, was für sie heute auf dem Plan steht. Ich bin es so leid, ich komme kaum noch zu dem was für mich wichtig ist."
Ich frage: "Und was wäre, wenn Du nur das tust, was für Dein Leben wichtig ist, Deine Ziele und Pläne für Dein Leben an die erste Stelle setzt und durchziehst?"
Hedwig meinte unter Tränen: "Dann bricht alles zusammen, und ich bin schuld."
Wir konnten im Laufe der Beratung mit Hilfe von EFT alle traurigen und belastenden Emotionen klopfen, die sie mit diesem falschen Glauben mit sich herum geschleppt hatte.
Am Ende der Beratung meinte Hedwig, befreit und lachend: "Ich werde in der Wandlungsphase nun alle Anderen ihren eigenen Lektionen überlassen, sie dürfen erwachsen werden."

Es ist gut, wenn wir immer wiederkehrenden belastenden Träumen Beachtung schenken; denn sie bergen oft genug wichtige Botschaften aus unserem Unterbewusstsein. Anstatt nun Traumbücher zu wälzen, um anschließend entweder völlig verwirrt zu sein oder mit oberflächlicher Laien-Analyse die wichtigen Impulse zu unterdrücken, macht es schon Sinn, sich professioneller Hilfe bzw. Begleitung anzuvertrauen. Einmal die unterbewussten Konflikte erkannt und geklärt, können wir (wieder) Ruhe finden und uns an positiven Traumerfahrungen erfreuen.

Wenn Du für Dich entscheidest, die Botschaft Deiner Dich belastenden Träume offenbaren und Dich quasi frei klopfen zu wollen, findest Du hier EFT-Erlebnistage, um die Technik in Theorie und Praxis an einem Tag zu erlenen. Du wirst erleichtert endlich Schritte in die positive Richtung gehen können.
Wir bieten Dir eintägige Kurse, um die Technik in Theorie und Praxis für die Selbstanwendung erlernen zu können. Die noch geplanten Termine in 2020 sind: 18. Juli und 25. Oktober.
Hinweis: Wer diesen Kurs generell als Einzelperson erleben will oder wem alle genannten Termine außerhalb der eigenen Planungsmöglichkeit liegen, kann auch einen Termin individuell vereinbaren. Bitte hierzu Kontakt aufnehmen.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: fotolia 4568125 PicturenetCorp

Letzter Artikel

Spruch der Woche 29-20
von gefunden im Web - Veröffentlicht: Juli 13, 2020
Geniale alternative Heilmethoden
von Brigitte Beermann - Veröffentlicht: Juli 12, 2020
Heilzeichen sind ein Segen
von Bettina J. - Veröffentlicht: Juli 11, 2020
Termin ausmachen bringt Absage
von Louise Kranawetter - Veröffentlicht: Juli 10, 2020
Wo ist Vollkommenheit
von Nicole Kranawetter - Veröffentlicht: Juli 9, 2020

Interview mit Louise Kranawetter auf DelphinTV

DelphinTV Interview Louise Kranawetter

DelphinTV interviewte Louise Kranawetter zur Spiegelgesetz-Methode auf der Messe in Hannover

DelphinTV Interview Louise Kranawetter

Wunder im Alltag

Teddybär lacht im Regen

Erzähle uns Deine persönliche Glücks-Geschichte und lass uns gemeinsam positive Gefühle mehren. Ein Klick auf das Bild führt Dich zu allen Informationen.