Warzen, (Gürtel-)Rosen besprechen lernen

veröffentlicht: Juni 10, 2018 von Louise | Ansichten: 141

Buch, weiß, RosenDas Besprechen von Warzen kann jeder lernen,

der sich für alternative Heilmethoden interessiert.

Beim Besprechen (auch Böthen genannt) werden die Selbstheilungskräfte im Körperinneren kraftvoll aktiviert. Wer bespricht, schafft eine Beziehung, in der Hilfesuchende sich öffnen und beeinflussbar werden:

das Wort (= Heilgebet) kann ganz tief in die Seele eindringen und seine (Heil-)Wirkung entfalten.

Die Sprüche wurden früher nur an direkte Nachfolger weitergegeben.
Wir machen diese alte Heilkunst an jedem Vollmond-Tag zugänglich für alle Interessierten, die sich dazu berufen fühlen, zu helfen und vor allem, dass Böthing weiter lebt und weiter getragen wird.

Im Terminkalender auf Leben-heilt.com gibst Du zum Filtern in das Suchfeld ganz einfach Böthing ein und findest alle Termine bundesweit.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: pixabay

Letzter Artikel

neckt sich wirklich, was sich liebt?
von Marina Lampert - Veröffentlicht: Januar 17, 2019
Willst Du mal klug reden? (361 von 365)
von Louise - Veröffentlicht: Januar 16, 2019
Männer-Witz
von gefunden im Web - Veröffentlicht: Januar 15, 2019
Spruch der Woche 03-19
von gefunden im Web - Veröffentlicht: Januar 14, 2019
Voller Vertrauen wie die Vögel am Himmel
von Daniela B. - Veröffentlicht: Januar 13, 2019

Interview mit Louise Kranawetter auf DelphinTV

DelphinTV Interview Louise Kranawetter

DelphinTV interviewte Louise Kranawetter zur Spiegelgesetz-Methode auf der Messe in Hannover

DelphinTV Interview Louise Kranawetter

Wunder im Alltag

Teddybär lacht im Regen

Erzähle uns Deine persönliche Glücks-Geschichte und lass uns gemeinsam positive Gefühle mehren. Ein Klick auf das Bild führt Dich zu allen Informationen.