Make-up ist ein Auf-Macher

veröffentlicht: Dezember 4, 2019 von Louise Kranawetter

Make-upMake-up soll also (die eigene Person) öffnen?

Und wie kommt es, dass der Auf-Macher die Poren der Haut verschließt? Er macht sie zu statt auf!

Wer sich besonders für die Kraft und Energie der Sprache interessiert und lernen will, Worte mit allen Sinnen zu erfassen und die ganz persönlichen Ausdrucksmöglichkeiten zu üben, um sie als Bereicherung im privaten wie beruflichen Alltag anwenden zu können, ist die Teilnahme an den 3 Erlebnistagen (Zauber-)Kraft der Sprache empfohlen, die in 29221 Celle jedes Jahr im Januar angboten werden.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: pixabay


Sag es auf deutsch

veröffentlicht: November 28, 2019 von Louise Kranawetter

KartoffelnEs gibt Menschen die glauben, wenn sie sich mit besonders vielen Fremdwörtern ausdrücken, würden sie als intelligent angesehen.

Das kann auch mächtig daneben gehen, seht selbst:

Die Expansion der interranen Tuberosa steht in inverser Proportionalität zur intellektuellen Kapazität des kultivierenden Agronoms.

zu Deutsch: die dümmsten Bauern haben die dicksten Kartoffeln.

Wer sich besonders für die Kraft und Energie der Sprache interessiert und lernen will, Worte mit allen Sinnen zu erfassen und die ganz persönlichen Ausdrucksmöglichkeiten zu üben, um sie als Bereicherung im privaten wie beruflichen Alltag anwenden zu können, ist die Teilnahme an den 3 Erlebnistagen (Zauber-)Kraft der Sprache empfohlen, die in 29221 Celle jedes Jahr im Januar angboten werden.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: Pascal


Den Letzten beißen die Hunde

veröffentlicht: November 23, 2019 von Louise Kranawetter

SchafherdeDas letzt weist darauf hin, dass wir uns aus der Geborgenheit der Gemeinschaft an den Rand begeben haben und so Gefahr laufen, verletzt zu werden.

Den Letzten beißen die Hunde oder das Schaf, das aus der Herde läuft...

Eine Verletzung können wir heilen, wenn wir uns wieder mit dem Ganzen verbinden.

Wer sich besonders für die Kraft und Energie der Sprache interessiert und lernen will, Worte mit allen Sinnen zu erfassen und die ganz persönlichen Ausdrucksmöglichkeiten zu üben, um sie als Bereicherung im privaten wie beruflichen Alltag anwenden zu können, ist die Teilnahme an den 3 Erlebnistagen (Zauber-)Kraft der Sprache empfohlen, die in 29221 Celle jedes Jahr im Januar angboten werden.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: pixabay


was ich mir vorstelle

veröffentlicht: November 20, 2019 von Louise Kranawetter

Buchstaben WirbelWas ich mir vorstelle, stelle ich vor mich (hin).

Was wir uns im Hinterkopf (Hintergrund) vorstellen, taucht im Vordergrund als Realität auf. Wir stellen etwas voruns hin.

Wer wundert sich noch, wenn Hindernisse auftauchen?

Wer sich besonders für die Kraft und Energie der Sprache interessiert und lernen will, Worte mit allen Sinnen zu erfassen und die ganz persönlichen Ausdrucksmöglichkeiten zu üben, um sie als Bereicherung im privaten wie beruflichen Alltag anwenden zu können, ist die Teilnahme an den 3 Erlebnistagen (Zauber-)Kraft der Sprache empfohlen, die in 29221 Celle jedes Jahr im Januar angboten werden.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: pixabay


Humor beugt dem Vertrocknen vor

veröffentlicht: November 14, 2019 von Louise Kranawetter

Wassertropfen an BlattHumor schützt vor Vertrocknen
und Verkrustung, bringt Deine humores (die im Körper wirksamen Säfte – mittelalt. Naturlehre) wieder in Fluss.

Humor (= lat. Feuchtigkeit)

Wer sich besonders für die Kraft und Energie der Sprache interessiert und lernen will, Worte mit allen Sinnen zu erfassen und die ganz persönlichen Ausdrucksmöglichkeiten zu üben, um sie als Bereicherung im privaten wie beruflichen Alltag anwenden zu können, ist die Teilnahme an den 3 Erlebnistagen (Zauber-)Kraft der Sprache empfohlen, die in 29221 Celle jedes Jahr im Januar angboten werden.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: pixabay


Ich liebe Dich sehr, aber

veröffentlicht: November 9, 2019 von Louise Kranawetter

GänseblümchenDu solltest (dieses oder jenes) ändern.
Was denn nun? Liebe ich Dich (wirklich)? Wenn ja, liebe ich Dich, so wie Du bist. Ansonsten habe ich vielleicht einiges an positiven Gefühlen für Dich, ist das Liebe?

Liebe ich mich? Wenn ja, ziehe ich ausschließlich Menschen an, die ich auch lieben kann und die mich lieben.

Liebe ich mich wirklich? Bin ich mit mir 100% zufrieden? Oder nörgele ich ständig an mir herum?
Ich stehe mir am nächsten. Mich selbst zu lieben ist also viel leichter, als jemand im Außen lieben zu können. Lehne ich mich selbst in irgendeiner Weise ab, verwehre ich mir selbst die Liebe. Wie kann ich dann jemand anders lieben?
Wenn ich mir, die ich mir am allernächsten stehe, die Liebe verweigere, wie kann jemand Fremder mich also lieben?
TippFrage Dich selbst: "liebe ich mich (wirklich)?" Und fange an, Dich selbst wertzuschätzen.

Welche Fähigkeiten habe ich? Was kann ich gut? Was macht mich so besonders und einzigartig? Lobe Dich und lerne jeden Tag ein Stück mehr, Dich zu lieben.

Wer sich besonders für die Kraft und Energie der Sprache interessiert und lernen will, Worte mit allen Sinnen zu erfassen und die ganz persönlichen Ausdrucksmöglichkeiten zu üben, um sie als Bereicherung im privaten wie beruflichen Alltag anwenden zu können, ist die Teilnahme an den 3 Erlebnistagen (Zauber-)Kraft der Sprache empfohlen, die in 29221 Celle jedes Jahr im Januar angboten werden.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: Pascal


In meiner Selbstsicherheit bin ich geschützt

veröffentlicht: September 26, 2019 von Louise Kranawetter

Auge GottesIn meiner Selbstsicherheit bin ich geschützt
im Hier und Jetzt bin ich Gestalter meiner Zukunft
ich sage ehrlich meine Meinung
andächtig vertraue ich meinen (inneren) Bildern

in meiner Mitte bin ich glücklich
hellwach nehme ich mit allen Sinnen auf
aufrecht bewahre ich den Frieden

ich vertraue meinen Gefühlen
ich weiß, dass alles mit allem verbunden ist
standhaft vertraue ich anderen wie mir selbst

ich bin begabt, an die große Liebe zu glauben
ich bin wie alle auf dem Weg des Herzens unterwegs,
und ich bin ganz genau richtig, so wie ich bin!

Wer sich besonders für die Kraft und Energie der Sprache interessiert und lernen will, Worte mit allen Sinnen zu erfassen und die ganz persönlichen Ausdrucksmöglichkeiten zu üben, um sie als Bereicherung im privaten wie beruflichen Alltag anwenden zu können, ist die Teilnahme an den 3 Erlebnistagen (Zauber-)Kraft der Sprache empfohlen, die in 29221 Celle jedes Jahr im Januar angboten werden.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: Pascal


Komm doch mal vorbei

veröffentlicht: September 25, 2019 von Louise Kranawetter

Sprache pflegen macht SpaßKomm doch mal vorbei - wenn Du in der Nähe bist. Dann wird geantwortet: "Ja gern komme ich die Tage mal vorbei."

Wochen später begegnen sich die Beiden in der Stadt. Sie stellen gemeinsam fest, wie viel sie in der Vergangenheit zu tun hatten, so viel Stress (wir erinnern uns: Stress = Hektik in Verbindung mit Angst), vor dem Urlaub wegen der Vorbereitungen, im Urlaub wegen der Kakerlaken und anderen Widrigkeiten, nach dem Urlaub wegen der Klage auf Erstattung - und jetzt ist schon September, die Adventszeit steht vor der Tür ...

"Ja, wir wollen mal ausgiebig quatschen, ja komm doch mal vorbei, wenn Du in der Nähe bist" und die Antwort: "siehe oben"

Was sagt die Energie und Kraft der Sprache dazu?

1. komm vorbei ist sowieso falsch. Geh vorbei macht schon eher Sinn
 (ich kann Dir dann ja aus dem Fenster winken)
2. wenn wir uns zusammensetzen und reden wollen, macht es allerdings viel mehr Sinn, wenn Du auch rein kommst (Du kannst auch rein gehen - in mein Haus

Willst Du mehr wissen zur (Zauber-)Kraft und Energie der Sprache und gar lernen, wie diese Kraft zu nutzen ist?
Wer sich besonders für die Kraft und Energie der Sprache interessiert und lernen will, Worte mit allen Sinnen zu erfassen und die ganz persönlichen Ausdrucksmöglichkeiten zu üben, um sie als Bereicherung im privaten wie beruflichen Alltag anwenden zu können, ist die Teilnahme an den 3 Erlebnistagen (Zauber-)Kraft der Sprache empfohlen, die in 29221 Celle jedes Jahr im Januar angboten werden.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: Kranawetter


sicher richtig, aber

veröffentlicht: September 18, 2019 von Louise Kranawetter

Buchstabe AWie oft sagen wir solche aber-Sätze und geraten von Satz zu Satz in weitere Argumente, Rechtfertigungen, Diskussionen bis hin zu Streit. Wer aufmerksam hinhört, erlebt das in politischen oder sonstigen Talk-Runden im TV genauso wie in Firmen und Familien.

Wer aber sagt, ist noch im Zweifel. Wer aber sagt, zeigt seinem Gegenüber, dass er nur wenig hingehört und wahrscheinlich auch zu wenig gedacht hat, bevor er antwortete.

Wenn ich sage „das ist sicher richtig“, ist es also richtig in meinem Verständnis, ich bin mir dessen sogar sicher - und Punkt. Ist es für mich falsch, kann ich es mir und meinem Gegenüber ersparen, in Floskeln zu reden und wenn ich es hier genau nehme, gar zu lügen.

Tipp: Höre aufmerksam hin, lasse das Gesagte auf Dich wirken, und gebe dann eine ehrliche Antwort.

Wer sich besonders für die Kraft und Energie der Sprache interessiert und lernen will, Worte mit allen Sinnen zu erfassen und die ganz persönlichen Ausdrucksmöglichkeiten zu üben, um sie als Bereicherung im privaten wie beruflichen Alltag anwenden zu können, ist die Teilnahme an den 3 Erlebnistagen (Zauber-)Kraft der Sprache empfohlen, die in 29221 Celle jedes Jahr im Januar angboten werden.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: Pascal


Ich stehe mit dem Rücken an der Wand

veröffentlicht: September 12, 2019 von Louise Kranawetter

Sprache, Buchstaben„Ich stehe mit dem Rücken an der Wand“, sagt jemand, der völlig niedergeschlagen ist, dem jeder Ausweg fehlt. Dabei vergessen wir, dass weiter zurück definitiv ausgeschlossen ist, es also nur noch vorwärts gehen kann.

Mache Dir klar, dass hinten die Wand ist und vor Dir alle Wege möglich sind.

Prima, da bin ich von hinten gesichert. Ich bin geschützt und habe sogar Halt. Nach vorne steht mir alles offen. Meine Zukunft ist offen. Ich stehe am Anfang von etwas ganz Neuem!

Wer sich besonders für die Kraft und Energie der Sprache interessiert und lernen will, Worte mit allen Sinnen zu erfassen und die ganz persönlichen Ausdrucksmöglichkeiten zu üben, um sie als Bereicherung im privaten wie beruflichen Alltag anwenden zu können, ist die Teilnahme an den 3 Erlebnistagen (Zauber-)Kraft der Sprache empfohlen, die in 29221 Celle jedes Jahr im Januar angboten werden.

Wir freuen uns, wenn Dir das Journal gefällt und ganz besonders, wenn Du die Einladung annimmst, Kommentare zu einzelnen Artikeln auf der Facebook-Seite von Leben heilt® abzugeben.

Foto: Pascal

Letzter Artikel

Gedicht zum Nikolaus
von Volksgut - Veröffentlicht: Dezember 6, 2019
Gans, Ente oder Puter zum Fest der Feste
von Brigitte Beermann - Veröffentlicht: Dezember 5, 2019
Make-up ist ein Auf-Macher
von Louise Kranawetter - Veröffentlicht: Dezember 4, 2019
Heiraten ist nicht schlimm
von Marlon, 6 Jahre - Veröffentlicht: Dezember 3, 2019
Spruch der Woche 49-19
von J.W. von Goethe) - Veröffentlicht: Dezember 2, 2019

Wunder im Alltag

Teddybär lacht im Regen

Erzähle uns Deine persönliche Glücks-Geschichte und lass uns gemeinsam positive Gefühle mehren. Ein Klick auf das Bild führt Dich zu allen Informationen.